© Stadt Dortmund, Benito Barajas

Mittendrin im Quartier und doch so versteckt wie ein Dornröschenschloss liegt die Zeche Westhausen. Den Malakow-Turm und die alte Lohnhalle sieht man schon von der Straße aus. Etwas versteckter ist die Maschinenhalle, in der sich das kleine Bergbaumuseum befindet und von Ehrenamtlichen betrieben wird.

© Stadt Dortmund, Benito Barajas
© Stadt Dortmund, Benito Barajas
© Stadt Dortmund, Daniel Sadrowski
© Stadt Dortmund, Daniel Sadrowski

Mehr zur Zeche Westhausen findet sich hier:
https://ruhrgebiet-industriekultur.de/zeche-westhausen.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Westhausen

Weitere Informationen bei Helma Adler, der Leiterin des Geschichtskreises im Bergbaumuseum Zeche Westhausen (0231-18 83 567).

Adresse

Bodelschwingher Str. 140
44357 Dortmund

Öffnungszeiten

Jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie vorübergehend geschlossen.